Orthopädische und traumatologischen Erkrankungen des Bewegungsapparates


  • Akute und chronische Wirbelsäulenbeschwerden
  • Gelenkfunktionsstörungen nach Unfällen, durch Überlastung, Verschleiß,
    Degeneration (Arthrose) und durch rheumatischen Erkrankungen bedingt
  • muskulär- und ligamentär bedingte Schmerzen
  • Sehnenscheidenentzündungen



  • Neurologische Erkrankungen:


  • Polyneutopathie
  • Lähmungen (Gesicht, Extremitäten)
  • Sensibilitätsstörungen
  • Nervenschmerzzustände
  • Spannungskopfschmerzen
  • Bandscheibenbedingte neurologische Symtomatik
  • Migräne





  • Psychoaffektive Störungen und Suchtkrankheiten





  • Alkohol, Tabak, Medikamente, Drogen, Essstörungen





  • Atem-, Herz-, Kreislauf-, digestive-, gynäkologische- und urologische Dysregulationen


    Funktionelle Schmerzzustände


  • Trigeminusneuralgie
  • Gesichtmuskelschmerz (Myofasciales Schmerzsyndrom)
  • Akute Gürtelrose (akuter Herpeszoster)
  • anhaltende Schmerzen nach Gürtelrose
  • Phantom-Stumpfschmerzen nach Amputation und/oder Nervenverletzungen
  • Zwischenrippenschmerzen (Intercostalneuralgie





  • Zusätzlich wird eine begleitende Kräuter- und/oder Ernährungs- beratung nach TCM Konzept angeboten